Tierheim Pula - SOS-Hundeherzen in Not e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Projekt Tierheim Pula

Wir freuen uns, euch unser neues Projekt das Tierheim Pula vorstellen zu dürfen.
ÜBER DAS TIERHEIM
Momentan befindet sich das Tierheim “Pula” auf dem Gebiet der  österreichisch-ungarischen Festungsanlage Pomer, das sich in der Nähe  der städtischen Müllhalden (Kaštijun) befindet. Es handelt sich um eine  “Nicht Tötungsstation” , in der die Tiere nicht von der Tötung bedroht  werden und bis zu ihrer Adoption eine sichere Heimat haben. Um die  Vorschriften, die in den “Vorschriften für Tierheime” festgelegt sind,  zu erfüllen, arbeiten sie laufend daran, das Heim diesen Vorschriften  anzupassen.  Freiwillige kümmern sich täglich um die Tiere, versorgen sie  mit Futter und Wasser und gewährleisten die tierärztliche Versorgung.  Aber die Tätigkeiten sind nicht nur auf die Bewohner des  Tierheims begrenzt, sie umfassen auch die Hunde in Pflegefamilien. Des  weiteren beantworten Freiwillige auch unzählige Anrufe und oder sind  wegen dringender Notfälle unterwegs.
 










Bilder aus dem Tierheim vor dem Umbau











Bilder aus dem Tierheim nach dem Umbau
Es wurden bereits durch die Helfer vor Ort viele Sachen erneuert und verbessert. Trotzdem besteht hier noch sehr viel Potenzial für weitere Maßnahmen. Deswegen haben wir beschlossen das Engagement der Helfer vor Ort weiter zu unterstützen. Wir werden uns in nächster Zeit mit mehreren vor Ort besuchen ein persönliches Bild der Situation machen um genau zu klären wie und wo wir am besten mit der Hilfe unterstützen können.

Diese Dinge werden immer benötigt:
* Welpenfutter -Trocken- und Nassfutter
* Futter für erwachsene Hunde – Trocken- und Nassfutter
* alte Bettwäsche, Handtücher, Decken..
* Welpenunterlagen
* Spritzen 2, 3 und 5 ml und einige 50ml
* Probiotikpräparate
* Spot ons gegen Flöhe und Zecken
(bitte nur Advantix usw. Biologische bringen bei uns nichts, leider)
* Tabletten gegen Parasiten
* Dr. Clauder`s Imunaktiv/Immun Plus
* Welpenmilch von Dr. Clauders
* Vitamine
* Hustensirup (z.B. Prospan)
* Alkohol (Isopropanol)
* Hundehütten
* Holz zum Heizen
* leere Farbeimer
* Farbe für Holz, Metall und Beton
* Malerpinsel
* alle Arten von Werkzeug
* Euro – und alle anderen Paletten
* Besen, Schaufeln
* Seife, Waschpulver
* Schwämme, Toilettenpapier, Papiertücher, Abfalltüten
* Desinfektionsmittel für Hand – und Raumdesinfektion
* OP Handschuhe Green. L und XL
Wir sind für jede Hilfe dankbar. Herzlichen Dank!

Gerne können sie diese Dinge bei unseren Sammelstellen für Sachspenden in Deutschland abgeben. Diese werden dann gesammelt bei Spendenfahrten mit vor Ort gebracht.
Copyright © 2015-2020 SOS-Hundeherzen in Not e.V. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt